Informationen zum Unterricht in der Corona-Zeit

Gespeichert von ToBarw am So., 22.03.2020 - 14:14
Corona-Virus

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten Ihnen unsere Anerkennung für die Unterstützung des „Lernens zuhause“ aussprechen, die in vielen Fällen sicherlich sehr belastend für Sie und Ihre familiäre Situation war und immer noch ist.

Seit Beginn der Schulschließungen aufgrund der Corona im März wurden nunmehr, weil das Infektionsgeschehen dies zulässt, schrittweise Maßnahmen zurückgenommen mit dem Ziel, wieder den Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen.

Zum aktuellen Stand:

  • Seit Montag, den 11. Mai 2020 findet für die Schüler der 4. Klassen wieder Präsenzunterricht statt. Seit 15. Juni 2020 findet auch der Unterricht für die 4. Klassen im wöchentlichen Präsenzwechsel statt.
  • Seit Montag, 18. Mai 2020 findet für die Schüler der 1. Klassen Präsenzunterricht im wöchentlichen Wechsel statt.
  • Seit 15. Juni 2020 sind auch die Klassen der Jahrgangsstufen 2 und 3 wieder in den Präsenzunterricht zurückgekehrt. Somit werden nun alle Klassen wechselweise im Präsenzunterricht und durch „Lernen zuhause“ beschult.
  • Leider müssen aus Gründen des Infektionsschutzes sämtliche schulische Veranstaltungen außerhalb des Unterrichts (Schulfest, Sportfeste, Grundschulwettbewerbe usw.) bis Ende des Schuljahres 2019/2020 entfallen.
  • Der Pausenverkauf kann bis auf Weiteres aus Gründen des Infektionsschutzes an unserer Schule nicht stattfinden.
  • Um die notwendigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen einzuhalten, ist es notwendig, dass alle Personen, die sich an der Schule aufhalten, den verbindlichen Hygieneplan der Grundschule Mainburg einhalten. Vielen Dank!

Antworten auf die wesentlichen Fragen, die an uns herangetragen werden, finden Sie unter:

Wir aktualisieren unsere Informationen regelmäßig.

Bitte nutzen Sie auch das Online-Informationsangebot des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, um sich auf dem Laufenden zu halten. Vielen Dank!