Lernen zuhause

Gespeichert von ToBarw am Mi., 27.05.2020 - 11:36

Ab 15. Juni 2020 findet der Unterricht in allen Jahrgangsstufen im wöchentlich rollierenden System statt. Alle Klassen (auch die der 4. Jahrgangsstufe) werden in jeweils zwei Gruppen eingeteilt und wechselweise im Präsenzunterricht und durch „Lernen zuhause“ beschult.

Sie erhalten die Gruppeneinteilung zeitnah von Ihrer Klassenlehrkraft.
In der Gruppenorganisation werden wir parallelen Unterricht von Geschwisterkindern in unterschiedlichen Klassen berücksichtigen.
Die Schulen sind angehalten, ein stabiles und verlässliches Unterrichtsangebot umzusetzen. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir einen Wechsel der Gruppe nur in Ausnahmefällen ermöglichen können.

Um das "Lernen zuhause" bzw. die Vernetzung von Präsenzunterricht und "Lernen zuhause" optimal zu gestalten, gingen den Eltern bislang u.a. auch folgende Informationen zu.

Hygieneregeln an der Grundschule Mainburg

Unsere Lehrkräfte und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gerüstet und nehmen gerne und selbstverständlich unseren Auftrag wahr, Ihnen auch in Form von „Home-Office“, Digital-Materialien bereit zu stellen und für Mail-Anfragen zur Verfügung zu stehen. Um mit Ihnen als Erziehungsberechtigte in Kontakt treten zu können, halten wir daher den einfachen Weg der Email-Kommunikation für sinnvoll und notwendig und haben für alle Klassen unserer Schule eine klassenspezifische Mailadresse eingerichtet, um das "Lernen Zuhause" möglichst effizient zu gestalten.

  1. Jahrgangsstufe: 1a@gs-mainburg.de, 1b@gs-mainburg.de,1c@gs-mainburg.de, 1d@gs-mainburg.de, 1e@gs-mainburg.de
  2. Jahrgangsstufe: 2a@gs-mainburg.de, 2b@gs-mainburg.de, 2c@gs-mainburg.de, 2d@gs-mainburg.de, 2e@gs-mainburg.de
  3. Jahrgangsstufe: 3a@gs-mainburg.de, 3b@gs-mainburg.de, 3c@gs-mainburg.de, 3d@gs-mainburg.de, 3e@gs-mainburg.de
  4. Jahrgangsstufe: 4a@gs-mainburg.de, 4b@gs-mainburg.de, 4c@gs-mainburg.de, 4d@gs-mainburg.de, 4e@gs-mainburg.de

Die Jugendsozialarbeiterin (JaS), Frau Lichtenberger, ist bei innerfamiliären, erzieherischen Fragen und Problemen weiterhin unter der 08751-87 57 315 oder jas-mainburg@awo-kelheim.de für Sie erreichbar.